Checkliste für eine Traulocation
Checkliste zur Location der Trauung

Checkliste zur Location der Trauung

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Eine Freie Trauung findet oft im Freien statt.

Sie kann aber ebenso gut in einer Kirche oder Kapelle, in einem Museum oder einem Schloss, in einem Fußballstadion, Zirkuszelt oder in einem anderen öffentlichen Gebäude stattfinden.

Auch im Freien gibt es viele Möglichkeiten, an denen Ihr Eure Liebe mit einer Freien Trauung feiern könnt. Auf einer Wiese, im heimischen Garten, in einem öffentlichen Park, an einem See oder auf einem Berg. Eurer Fantasien sind dabei absolut keine Grenzen gesetzt, denn die meisten Hochzeitsredner/innen kommen dorthin, wo das Brautpaar sich sein Eheversprechen geben möchte.

Bei der Wahl Eurer Traulocation solltet Ihr – neben dem schönen Ambiente und der guten Erreichbarkeit – einiges beachten.

Da viele Freie Trauungen tatsächlich im Freien stattfinden, ist die wichtigste Frage bei der Trau-Location, ob es eine „Schlecht-Wetter-Alternative“ gibt und wenn ja, wie lange im Vorfeld eine Entscheidung getroffen werden muss, ob die Trauung drinnen oder draußen stattfinden soll.

Aber auch andere Faktoren spielen bei der Wahl der Trau-Location eine Rolle, wie z.B.:

  • Ist Strom vorhanden?
  • Gibt es genügend Parkplätze bzw. kann ein Shuttle organisiert werden?
  • Gibt es Toiletten?
  • Gibt es Beschattungsmöglichkeiten für alle?
  • Müssen Stühle bzw. Bänke selbst organisiert werden oder werden sie von der Location gestellt?
  • Gibt es die Möglichkeit, dort auch den Sektempfang und evtl. die Feier zu machen?

Damit Euch die Wahl Eurer Trau-Location leichter fällt, habe ich eine Checkliste für Euch zusammengestellt.

Checkliste zum Download

Checkliste-Trauung-Location [PDF]

Hinterlasse einen Kommentar

Über mich

Susi Gamber, freie Traurednerin

Hallo! Schön, dass du da bist.
Ich bin Susanne Gamber und mit Herz und Seele freie Traurednerin. Mehr über mich als freie Traurednerin erfährst du unter freie-traurednerin.de

Mehr über mich


Folge mir